Microtunneling

Schneckensysteme

Vortriebslänge:
Durchmesser:
Geologie:

Bis zu 300 m
DN 200 - DN 1600
weiche Böden (Sand, Schluff, Ton)
ohne große Gesteine und sehr niedriger Grundwasserspiegel

Besonderheiten:
  • Transport des Abraum durch Förderschnecken zum Startschacht 
  • Direkte Einpressung der Produktrohre nach dem Bohren

Spülfördersysteme für den Rohrvortrieb

Vortriebslänge:
Durchmesser:
Geologie:
1.000 m und mehr
DN 350 - DN 4000
alle Böden
Besonderheiten:
  • Schwierige Böden mit hohem Grundwasserstand
  • Sehr lange Haltungen und große Durchmesser
  • Abgetragenes Erdreich mit Wasser vermengt und an Oberfläche abtransportiert
  • Trennung der Substanzen an Oberfläche, Wasser verbleibt im Spülkreislauf
  • Vier verschiedene Modi, je nach Geologie einsetzbar
  • Zusätze oder Bentonit nicht zwingend erforderlich
mts Hybrid:

Spülfördersysteme - Nachrüstung auf Hybridmaschine möglich
Sowohl für den Rohrvortrieb als auch für das Tübbingverfahren nutzbar
Wenn kein Bergungsschacht möglich, Umstellung auf Tübbingbauweise ermöglicht Fertigstellung des Tunnels

EPB Systeme für den Rohrvortrieb

Vortriebslänge:
Durchmesser:
Geologie:
1.000 m und mehr
DN 1200 - DN 4000
nicht standfeste Böden
Besonderheiten:
  • Feinkörnige Böden mit geringer Wasserdurchlässigkeit
  • Sehr lange Haltungen
  • Abgetragene Erdreich sammelt sich in der Abbaukammer
  • Aufbau eines Stückdrucks im Bohrkopf
  • Transport des gelösten Materials mittels Förderschnecken aus Abbaukammer
  • Durch Förderbänder oder Loren zum Startschacht
mts Hybrid:

EPB-Systeme - Nachrüstung auf Hybridmaschine möglich
Sowohl für den Rohrvortrieb als auch für das Tübbingverfahren nutzbar
Wenn kein Bergungsschacht möglich, Umstellung auf Tübbingbauweise ermöglicht Fertigstellung des Tunnels

Felssysteme für den Rohrvortrieb

Vortriebslänge:
Durchmesser:
Geologie:
1.000 m und mehr
DN 1200 - DN 4000
verwittertes und massives Gestein
Besonderheiten:
  • Bei standfesten Böden mit Gripper-Station
  • Abstützung an der tunnelwand zum Pressen des Bohrkopfes
  • In verwitterten Gesteinen instabile Tunnelwand durch Rohre oder Segmente > Segmentbau

System2 - Die Smarte Kombination

Presskraft:
Durchmesser:
Geologie:
400 t - 1.000 t
DN 500 - DN 1500
alle Böden
Besonderheiten:
  • Kombination HDD-Bohren und Microtunneling
  • Anwendbar für vorgebogene und gerade Rohre
  • Variable Förderleitungslänge von 6m bis zu 24m
  • Zeit- und Kostensparende Schachtinstallationen
  • Startwinkel: 0-25° und mehr, min. Kurvenradius: 150m
  • Starke Kooperation

Unsere Microtunneling-Systeme sind an der Oberfläche mittels mts Steuercontainer einfach zu bedienen. Dabei gewährleisten unsere Laser-Vermessungssysteme eine besonders hohe Genauigkeit. Einen Überblick über unsere Maschinenkomponenten finden Sie hier: Komponenten